Basbousa (arabische Grießschnitte) Zutaten: 125 g Butter, geschmolzen   75 g Mandeln, gemahlen 150 ml Joghurt 100 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 150 g Grieß 1 TL Backpulver für den Sirup: 75 ml Wasser 150 g Zucker Saft einer halben Zitrone Fett für die Form Zucker mit dem Wasser aufkochen und zwei Minuten köcheln lassen. Danach mit dem Zitronensaft verrühren. Den fertigen Sirup beiseite stellen. Das Joghurt mit Zucker und Vanillezucker gut verrühren. Grieß, Mandeln und Backpulver mit 2/3 der Butter vermengen. Diese Masse ca. 3 cm hoch in eine gefettete Form gießen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 30 Minuten backen. Die Form aus dem Ofen nehmen und den Sirup gleichmäßig darüber verteilen. Das fertige Gebäck jetzt in Quadrate oder Rauten schneiden und nochmals für 3 Minuten im Ofen überbacken. Zum Schluss mit der restlichen Butter benetzen und gut auskühlen lassen. Arbeitszeit: ca. 20 Min. Kalorien:     keine Ahnung – bestimmt zu viele
Datenschutzerklärung